Nachtlied (Carl Loewe)

From ChoralWiki
Jump to navigation Jump to search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2022-09-18).   Score information: A4, 2 pages, 62 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes:

General Information

Title: Nachtlied
Larger work: 6 Gesänge für 4 Männerstimmen
Composer: Carl Loewe
Lyricist: Ernst Benjamin Salomo Raupachcreate page
Number of voices: 4vv   Voicing: TTBB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1839
Description: 

External websites:

Original text and translations

German.png German text

1. O freundliche Nacht, o du liebliche Nacht,
gehüllt in des Mondlichts Liliengewand,
den Fuß umschlungen von Blumenpracht,
das Haupt umschimmert vom Sternenband!
O heilige Nacht,
die wieder Balsam dem Leben gebracht!

2. Wer rühmet die Sonne? wer preiset den Tag?
Am blendenden Lichte, womit er glänzt,
die Blume der Täuschung nicht blühen mag,
die einzig das Leben mit Wonne kränzt!
Wer priese den Tag,
dem die Wunderblume nicht blühen mag?

3. Doch herrschet die Nacht mit dem freundlichen Blick,
so lassen wir Träume das dunkele Haus,
und weben aus Täuschung manch süßes Geschick,
und gleichen die Härten des Lebens aus:
Bald künden sie Glück,
bald warnen sie klüglich vor Missgeschick.