Misslungene Liebesjagd (Richard Strauss)

From ChoralWiki
Jump to navigation Jump to search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2020-01-31)  CPDL #56850:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2020-01-31).   Score information: A4, 4 pages, 85 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes:

General Information

Title: Misslungene Liebesjagd
Composer: Richard Strauss
Lyricist:

Number of voices: 4vv   Voicing: TTBB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1906 in Volksliederbuch für Männerchor, no. 287

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Ich schell mein Horn in Jammerston;
mein Freud ist mir verschwunden,
ein edles Wild
in diesem Gfild,
als ichs hab auserkoren,
es scheut vor mir,
als ich es spür;
mein Jagen ist verloren.

Fahr hin Gewild, in Waldeslust!
Ich will nit mehr erschrecken
mit Jagen dein scheeweiße Brust;
ein andrer muss dich wecken
und jagen frei
mit Hundes Krei,
da du nit magst entrinnen.
Halt dich in Hut,
mein Tierlein gut!
Mit Leid scheid ich von hinnen.

Kein edlers Tier ich jagen kann,
das muss ich oft entgelten;
noch halt ich stets auf rechter Bahn,
wiewohl mein Glück kommt selten.
Mag mir nit gohn
ein Hochwild schon,
so lass ich mir genügen
an Hasenfleisch;
nit mehr ich heisch,
das kann mich nit betrügen.