Das zerbrochne Ringlein (Christoph Willibald Gluck)

From ChoralWiki
Revision as of 19:14, 17 August 2010 by Robert Urmann (talk | contribs) (default sort)
Jump to navigation Jump to search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
File details.gif File details
Question.gif Help


  • CPDL #669: Network.png
Editor: Frank Nordberg (submitted 2000-01-30).   Copyright: Personal
Edition notes:

General Information

Title: Das zerbrochne Ringlein
Composer: Christoph Willibald Gluck
Lyricist: Joseph von Eichendorff

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: Secular, Lieder

Language: German
Instruments: a cappella
Published:

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

In einem kühlen Grunde
da geht ein Mühlenrad;
mein' Liebste ist verschwunden
die dort gewohnet hat.

Sie hat mir Treu' versprochen,
gab mir ein'n Ring dabei,
sie hat die Treu' gebrochen:
Mein Ringlein sprang entzwei.

Ich möcht' als Spielman reisen
weit in die Welt hinaus
und singen meine Weisen
und geh'n von Haus zu Haus.

Ich möcht als Reiter fliegen
wohl in die blut'ge Slacht,
um stille Feuer liegen
m Feld bei dunkler Nacht.

Hör' ich das Mühlrad gehen:
Ich weiss nicht, was ich will
ich möcht' am liebsten sterben,
da wär's auf einmal still.