Wo jemand lust zum bulen hat (Leonhard Lechner)

From ChoralWiki
Jump to navigation Jump to search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
MusicXML.png MusicXML
Icon_ly.gif LilyPond
File details.gif File details
Question.gif Help
Editor: Andreas Stenberg (submitted 2024-07-07).   Score information: A4, 8 pages, 118 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: A semi-diplomatic edition.

General Information

Title: Wo jemand lust zum bulen hat
Composer: Leonhard Lechner
Lyricist:
Number of voices: 4vv   Voicing: SSSA
Genre: SecularMadrigal

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1586 in Neue lustige Teutsche Lieder, no. 2
Description: 

External websites:

Original text and translations

German.png German text

      Wo jemand lust zun bulen hat
   der stell sich hie an meine stat
   dann ich tritt ab
   mir ist zu scharpff geswagen
   der sack ist da
   das gelt ist hin
      groß ist der schad
      klein ist der gwin.

      Es trieb und brauch nun dieses spil
   der so es geren brauchen will
   ich habs genug
   will mich fort des entschlagen
   die rheu ist da
   der lust ist hin
       groß ist der schad
       klein ist der gwin.

       Het ich zu erst den nutz geschmeckt
   so hett ich mich nit drein gesteckt
   und dörfft auch jetzt
   mich selbst nit sehr beklagen
   die schand ist da
   die freud ist hin
       gross ist der schad
       klein ist der gwin.

       Wer nu versucht der bulschaft freud
   und braucht die selb ein kleine zeit
   der wirdt wie ich
   das selb auch von ihr sagen
   was nun hin ist
   das sey halt hin
      bin letztlich fro
      daß ich loß bin.