Wir haben Gottes Wort gehört (Joachim a Burgk)

From ChoralWiki
Jump to navigation Jump to search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_mp3.gif Mp3
File details.gif File details
Question.gif Help
Editor: Klaas Spijker (submitted 2020-10-14).   Score information: A4, 3 pages, 77 kB   Copyright: CC BY NC ND
Edition notes: This edition based on the 1626 Reprint

General Information

Title: Wir haben Gottes Wort gehört
Composer: Joachim a Burgk
Lyricist: Ludwig Helmbold

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SacredHymn

Language: German
Instruments: Unknown

First published: 1685
in Dreissig Geistliche Lieder auff die Fest durchs Jahr Mühlhausen

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Wi haben Gottes Wort gehört
wie man von Sünden selig wrid
Nu gehn wir auch zur Tisch des Herrn
Er wil uns ewiglich ernährn

Des freuwet euch ihr Christen all
Wir sind noch in des Herren Saal
So wohl als sein Apostel Warn
Was Künt uns bessers wieder fahrn?

Sehet/ was nimpt er in die Hand/
Brod und Wein der Natur bekant/
Hört zu/ was saget er dabey?
Wunder/ sein Leib und Blut es sey.
Desz frewet euch ihr Christen all/ etc.

Sein Leib heist er nehmen und essen/
Sein Blut im Kelch reichlich gemessen/
Heist er uns trincken alle gleich/
Zu seim Gedechtnisz stetiglich/
Des frewet euch ihr Christen all/ etc.

Was geht uns an sein Leib und Blut?
Es ist für uns geben in Tod/
Für uns vergossen/ das man hab
Der Sünd vergebung/ aus Genad/
Desz frewet euch ihr Christen all/ &c

O welch ein Speisz/ O welch ein Tranck/
Kein Tischgenosz hie bleibet kranck/
Der Glaub wird alles übels losz/
Die Lieb bringt frucht/ mit überflusz/
Desz frewet euch ihr Christen all/ &c

texte verordnet von Ludovico Helmbold