Tugend ist der beste Freund

From ChoralWiki
Jump to navigation Jump to search

General information

Settings by composers

 

Texts and Translations

German.png German text

1  Tugend ist der beste Freund,
die uns allzeit pflegt zu lieben,
wann die schöne Sonne scheint
und die Wolcken uns betrüben,
reisen wir gleich hin und her,
über Land und über Meer,
es ist ihr kein beschwer.

2  Sie weis nichts von Menschen Gunst,
wie es zwar manches Freund hier machet,
der aus falscher Liebesbrunst
frölich klagt und kläglich lachet,
der zwar gut ist von Gesicht
und sich aller Trew verspricht,
das Herze meynt es nicht.

3  Als das leichte Glüche mich,
schien ein wenig zu erhebe,
wolte der und jener sich
in der Todt auch für mich geben:
nun ein kleiner rawer Wind,
nur zu wittern sich beginnt,
ist niemand der sich find.

4  Doch wil ich von menem Muth,
auch das minste noch nicht schreiten,
und gedencken das mein Gut,
weren wird zu allen zeiten:
dann mein Trost in Glück und Noth,
hier un da in Ehr und Spot,
ist Tugend und ist Gott.

English.png English translation

1  Virtue is the best friend
who always loves us,
when the beautiful sun is shining
and the clouds sadden us,
we travel back and forth,
over land and sea,
it is no grievance to her.

2  She knows nothing of people's gree,
as many a friend does here,
who - out of false loving heat -
complains gleefully and laughs miserably,
though he is good in face
and pledges loyalty to himself,
the heart does not mean it.

3  When the light happiness
seemed to lift me up a little,
one or the other wanted
to give himself up in death for me:
now a little rough wind,
only begins to smell itself,
is no one to find himself.

4  But I do not want to step
in the least of my courage,
and remember that my assets
will last at all times:
then my consolation in happiness and hardship,
here and there in honor and ridicule,
is virtue and is God.

External links