Rotes Röslein, Op. 27 No. 2 (Robert Schumann)

From ChoralWiki
Jump to navigation Jump to search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2021-10-04).   Score information: A4, 2 pages, 60 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: arr. for SATB probably by Ignaz Heim.

General Information

Title: Rotes Röslein, Op. 27 No. 1
Work: Lieder und Gesänge, Vol.I, Op.27

Composer: Robert Schumann
Lyricist: Robert Burns
Number of voices: 1v   Voicing: Solo voice
Genre: SecularLied

Language: German
Instruments: Piano

First published: 1849
  2nd published: 1881 in Zweites Volksgesangbuch für den gemischten Chor (Ignaz Heim), no. 92

Description: For an arrangement with English text see A red, red rose (Robert Schumann)

External websites:

Original text and translations

Original text and translations may be found at My love is like a red, red rose.

German.png German text

Translation by Ferdinand Freiligrath, 1810

Dem roten Röslein gleicht mein Lieb',
im Wonnemond erblüht.
Mein Lieb' ist eine Melodie,
von der die Seele glüht.

Wie schön du bist, geliebte Maid,
wie wird das Herz so schwer;
und lieben wird's dich immerdar,
bis trocken Strom und Meer.

Und würden trocken Strom und Meer
und schmölzen Fels und Stein,
ich würde dennoch lebenslang
dir Herz und Seele weih'n.

Mein holdes Lieb', nun lebe wohl,
leb' wohl, du süße Maid;
bald kehr' ich wieder und wär' ich auch
zehntausend Meilen weit.

In der Ausgabe von Clara Schumann beginnt es mit:

Dem roten Röslein gleicht mein Lieb',
im Junimond erblüht erblüht.
Mein Lieb' ist eine Melodei,
von der die Seele glüht.

und endet:

Bald kehr' ich wieder, wär' ich auch
zehntausend Meilen weit.