Einkehr (Joseph Gersbach)

From ChoralWiki
Jump to navigation Jump to search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2020-04-05).   Score information: A4, 1 page, 32 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes:

General Information

Title: Einkehr
Composer: Joseph Gersbach
Lyricist: Ludwig Uhland

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1833 in Wandervögelein oder Sammlung von Reiseliedern, p. 60
  2nd published: 1857 in Liederbuch für Schule und Leben (J. G. F. Pflüger), no. 1.71

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

1.
Bei einem Wirte wundermild,
da war ich jüngst zu Gaste;
ein goldner Apfel war sein Schild
an einem langen Aste.
2.
Es war der gute Apfelbaum
bei dem ich eingekehret;
Mit süßer Kost und frischem Schaum
hat er mich wohl genähret.
3.
Es kamen in sein grünes Haus
viel leichtbeschwingte Gäste;
Sie sprangen frei und hielten Schmaus
und sangen auf das Beste.
4.
Ich fand ein Bett in süßer Ruh
auf weichen, grünen Matten;
Der Wirt er deckte selbst mich zu
mit seinem kühlen Schatten.
5.
Nun fragt' ich nach der Schuldigkeit.
da schüttelt er den Wipfel;
Gesegnet sei er allezeit
von der Wurzel bis zum Gipfel!