Des Kriegers Abschied, WoO 143 (Ludwig van Beethoven)

From ChoralWiki
Jump to navigation Jump to search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
Sibelius.png Sibelius
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2020-05-03)  CPDL #58413:      (Sibelius 7)
Editor: Richard Mix (submitted 2020-05-03).   Score information: Letter, 2 pages, 45 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: a minor 3rd lower (Sib and MXL files in original key).

General Information

Title: Des Kriegers Abschied, WoO 143
Composer: Ludwig van Beethoven
Lyricist: Christian Ludwig Reissigcreate page

Number of voices: 1v   Voicing: Solo voice
Genre: SecularLied

Language: German
Instruments: Piano

First published: 1815

Description: Original key A major. Composed 1814 and dedicated to Caroline von Bernath, Reissig's fiancee.

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Ich zieh' in's Feld, von Lieb' entbrannt,
doch scheid' ich ohne Tränen;
mein Arm gehört dem Vaterland,
mein Herz der holden Schönen;

Denn zärtlich muß der wahre Held
stets für ein Liebchen brennen,
und doch für's Vaterland im Feld
entschlossen sterben können.

Ich kämpfte nie, ein Ordensband
zum Preise zu erlangen,
o Liebe, nur von deiner Hand
wünscht' ich ihn zu empfangen;

Laß' eines deutschen Mädchens Hand
mein Siegerleben krönen,
mein Arm gehört dem Vaterland,
mein Herz der holden Schönen!

Denk' ich im Kampfe liebewarm
daheim an meine Holde,
dann möcht ich seh'n, wer diesem Arm
sich widersetzen wollte;

denn welch ein Lohn! wird Liebchens Hand
mein Siegerleben krönen,
mein Arm gehört dem Vaterland,
mein Herz der holden Schönen!

Leb' wohl, mein Liebchen, Ehr und Pflicht
ruft jetzt die deutschen Krieger,
leb' wohl, leb' wohl und weine nicht,
ich kehre heim als Sieger;

und fall' ich durch des Gegners Hand,
dann soll mein Ruf noch tönen:
mein Arm gehört dem Vaterland,
mein Herz der holden Schönen!