Abendlied: Nun schlafen die Vöglein, Op. 80, No. 3 (Carl Reinecke)

From ChoralWiki
Jump to navigation Jump to search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2020-04-15)  CPDL #58006:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2020-04-15).   Score information: A4, 1 page, 55 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes:

General Information

Title: Abendlied: Nun schlafen die Vöglein, Op. 80, No. 3
Work: Fünf Lieder für gemischten Chor, Op. 80
Composer: Carl Reinecke
Lyricist: Friedrich Oser

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SacredPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1895 in Liederschatz für höhere Schulen (Gustav Noack), Volume 3, no. 145
  2nd published: 1902 in Liederborn (Ernst Schmidt), no. 123

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

1.
Nun schlafen die Vöglein im Neste,
nun schlummern die Blüten am Strauch,
und unter dem Himmel die Weste,
horch, horch, sie ruhen nun auch.

2. Nur droben, da wachen die Sterne
sie singen ihr ewiges Lied,
das hallend aus endloser Ferne
so sanft die Erde durchzieht.

3.
Der Herr, der von Anbeginn lenket
das ganze schimmernde Heer,
auch deiner liebend gedenket,
du giltst ihm ja noch viel mehr.

4.
Der segnet die Vöglein und Blüten
und leitet der Winde Hauch,
der wird auch dich wohl behüten,
so ruh im Frieden du auch.